Andreas R. Becher Juryvorsitzender des städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerbs „Bruno-Taut-Straße“

3. Februar 2016

In dem vom der 6. Bärlin Invest Immobilien GmbH ausgelobten Wettbewerb „Bruno-Taut-Straße“ in Berlin Köpenick war Andreas R. Becher als Vorsitzender der Preisjury tätig.

Wettbewerbsaufgabe war der städtebauliche Entwurf für das ca. 21.500 qm große Grundstück an der Bruno-Taut-Straße 4-6 in Treptow-Köpenick. Auf dem Areal sollen Wohngebäude und ggf. Gewerbegebäude errichtet werden. Zwei leerstehende, fünfgeschossige Bürogebäude sollen als Hotelgewerbe umgewidmet und in den Entwurf integriert werden.