loading

U2 Landmark Tower

Auftraggeber Dublin Docklands Development Authority
Status Wettbewerb
Leistung Wettbewerbsbeitrag
Projektdaten
Projektinfo In dem Kontext der ehemaligen Docklands entsteht die Idee eines modernen Gebäudekonzeptes, das in seiner architektonischen Gestalt den Ausdruck dieses spezifischen Ortes widerspiegelt.
Die differenzierte Ausbildung des Baukörpers ist das Objekt für eine Komposition des Lichts, die im Ablauf der Zeit das Temporäre der ehemaligen Docklands sichtbar werden lässt. Die dreidimensionale, gläserne Plastik wird zum Zeichen der Veränderung im Einklang mit der bisherigen Tradition des Hafens.
Durch die Transparenz der Außenhaut werden bewusst die funktionalen Zusammenhänge im Inneren verdeutlicht, so wie die Gestalt des Ortes über die Jahrhunderte hinweg durch seine Funktion geprägt wurde.